Was ist eine katalytische Wasserstoffanlagerung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ganz allgemein versteht man unter einer katalytischen Wasserstoffanlagerung eine Reaktion bei der ein Wasserstoffatom mittels eines Katalysator (Reaktionsbeschleunigers) in eine Verbindung eingebracht wird. Hierbei wird die Reaktionszeit soweit verkürzt, dass sie überhaupt bemerkbar ist oder weniger "Anstoß" benötigt. Günstigstenfalls von gar nicht nach explosionsartig. Dabei wird die Energiebarriere der Reaktion durch den Katalysator herabgesenkt.

Was möchtest Du wissen?