Was ist eine IBAN-Nummer und ein BIC-Code?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Ulrike!

IBAN bedeutet International Bank Account Number.

Hierbei handelt es sich also um den Schlüssel, der Dein Girokonto und Deine Bank identifiziert. Das bedeutet in der Konsequenz, daß in der ganzen Zahlenkolonne, auch Deine Kontonummer auftaucht. Eingeleitet wird die Zahlenkolonne durch "DE", was für Deutschland steht.

BIC hingegen bedeutet BANK IDENTIFIER CODE. Dies ist der Schlüssel, der Deine Bank eindeutig beschreibt. Eine Zusammensetzung aus Buchstaben und Zahlen.

Beides kannst Du auf der Webseite Deiner Bank sichten (wenn sie eine hat), oder Du rufst am besten einfach bei Deiner Bank an, jetzt, da Du die englische Uebersetzung hast.

Alles klar? :-))

Aloha

Sabine

IBAN & BIC braucht man bei der Auslandsüberweisung. Das ist eine Art Bank-Identifikationsnummer und eine internationale Kontonummer. Dass du auf der Bank keine Auskunft erhalten hast, glaube ich dir nicht ganz, denn die wissen auf alle Fälle was IBAN & BIC sind.

6

hier in der usa wissen die nicht was das fuer eine nummer ist.

0

Sag der deutschen Bank, die sollen das per SWIFT machen, dieser Begriff sollte eigentlich beiden Banken bekannt sein. Du musst der deutschen Bank dann nur den SWIFT-Code deiner amerikanischen Bank mitteilen. Eigentlich ein Armutszeugnis wie die beiden Banken mit eurem Geld umgehen. Wenn du und dein Bruder je ein Paypal-Konto haben, kannst du das auch darüber abwickeln. Kostet 2% + 35ct Gebühren pro Transaktion, geht per email und sofort. Je nach Betragshöhe ist das billiger als Bank und funktioniert!

Was möchtest Du wissen?