Was ist eine Hochschulreife?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Hochschulreife bezeichnet man Schulabschlüsse, die es einem ermöglichen an einer Hochschule zu studieren. In Deutschland sind die wichtigsten:

1.) Die allgemeine Hochschulreife, auch Abitur genannt. Die bekommst Du normalerweise nach dem Gymnasium (im G8 nach der 12., im G9 nach der 13. Klasse). Damit kannst Du alle Fächer an allen Unis und FHs studieren. Für Tiermedizin wirst Du sie auf jeden Fall brauchen.

2.) Die Fachhochschulreife (auch manchmal fälschlicherweise als Fachabitur bezeichnet). Die bekommst Du normalerweise nach 12 Jahren Fach- oder Berufsoberschule. Damit kannst Du ausschließlich and Fachhochschulen studiern.

3.) Gibt es auch in manchen Bundesländern die "fachgebundene Hochschulreife", die man nach 13 Jahren FOS oder BOS bekommst. Damit kannst Du alles an Fachhochschulen, aber nur bestimmte Fächer an Universitäten studieren.

Ich hoffe, das hilft. Gruß Martin

Gut erklärt danke, leider ist das bei uns in Österreich anders ;D

0
@dieklanevomland

Oje, das hatte ich bei Deinem Nickname schon fast gedacht... Trotzdem danke fürs Sternchen.

0
@Martinmuc

Trotzdem wird es bei Euch nicht soviel anders sein. In Österreich heißt es halt nicht Abitur sondern Matura und ich bin ziemlich sicher, dass Du auch die Matura für medizinische Studien brauchen wirst.

0
@Martinmuc

@Martinmuc! Es ist mittlerweile ganz offiziell so, dass neben der fachgebundenen Hochschulreife auch die Fachhochschulreife mit Fachabitur bezeichnet wird. Und mit Fachhochschulreife beider Art kann man auch an allen Universitäten in Hessen studieren.

0
@Schreiberlilli

Also......

den Ausdruck Fachabitur habe ich noch nie in einem offiziellen Dokument (damit meine ich Gesetze, Verordnungen, Prüfungsordnungen etc.)gelesen. Ich will aber auch nicht behaupten, dass ich alle derartigen Schriftstücke gelesen habe und lasse mich gerne eines Besseren belehren. Unser toller Bildungsföderalismus wird ja auch immer undurchschaubarer... Du kannst gerne einen Link posten oder mir was schicken.

Schöne Grüße aus Bayern! Martin

0

Es gibt einerseits die "allgemeine Hochschulreife", also das Abitur, mit dem man prinzipiell an jeder deutschen Uni studieren kann. Andererseits gibt es aber auch die Fachhochschulreife (Fachabitur), mit der man an der Fachhochschule studieren kann. Ein Abschluss an einer Fachhochschule ist "weniger wert" als einer an der Uni, aber studieren kann man auch dort.

Die Abschlüsse einer Uni und FH sind seit der Umsetzung von Bolgna (Bachelor/Master) gleichwertig

0

allgem.Hochschulreife ist Abitur oder fachabitur - das ist die Zugangsvoraussetzung um an einer Hochschule Fachhochschule oder Universität studieren kann... eine stufe darunter wäre die Fachschulreife zum Studieren an Fachschulen z.b. med.Fachschulen etc.

Kann ich Medizin studieren ohne Franzoesisch im Abi?

also ich bin auf dem gymi, 9.klasse und will medizin studieren. nur ist es so das mein vater mir erzaehlt hat das man fuer die ALLGEMEINE hochschulreife ( allg. abi) franzoesisch braucht also 2 fremdsprachen um medizin, philosop. oder ahnliches zu studieren (also er weiss jetzt nicht ob es sich geaendert hat ) . ausserdem hat er gesagt das man das grosse latinum am anfang des studiums koennen und nachweisen muss. also ich dachte das das egal ist ob man jetzt franz. oder eine naturwissenschaft nimmt weil ich hatte vor ausser den kernfaecher bio zu nehmen und dachte das wuerde reichen und nicht das man noch franz. brauchtund meine mutter hat gesagt das man innerhalb von 6 wochen das kleine lat. wiederholen kann im studium und innerhalb von 3monaten das grosse und das man es dann halt nach 1 semester koennen muss.

aber was ist jetzt davon richtig ?1 .muss ich franz. im abi nehmen um medizin studieren zu koennen oder reicht es wenn ich einfach schon bio im abi nehme ?????2. ist das moeglich das kleine und das grosse latinum erst am anfang des studiums zu erlernen ?3. nehmen die einen an einer uni trotzdem fuer ein medizin studium wenn man kein franz. im abi hatte ????

????????????????????????????????????????????????????????????????????

...zur Frage

Welche Hochschulzugangsberechtigung habe ich erworben?

Hallo ich habe die Fachoberschule Gesundheit und Soziales Schwerpunkt Sozailpädagogik besucht. Dort habe ich meine Fachhochschulreife erworben. Jetzt möchte ich mich bei den UNIs bewerben. In dem online Formular wollen die mein Hochschulzugangsberechtigung wissen. Aber welche von den muss ich auswählen?

  • allg. Hochschulreife im Ausland erworben
  • Allgemeine Hochschulreife ohne Angabe
  • Beruflich Qualifiziert ohne HZB (fgHR)
  • FHReife d.Berufsfachschule -Fachgebundene Hochschulreife ohne Angaben
  • Fachhochschulr. Fachoberschule (incl. Abendform)
  • FHReife durch Abg.a.Gesamtsch.a.dem 12.Schulj.hr
  • allgemHochschulreife Gesamtschule -allgemeine Hochschulreife Gymnasium
  • Fachhochschulreife Gymnasium
  • allg. Hochschulreife Kolleg
  • Fachhochschulreife Kolleg
  • Fachhochschulreife sonstige Studienberechtigg.

Danke für eure hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?