Was ist eine größere Gefahr für die Zivilisation, der angebliche Klimawandel oder Künstliche Ingelligenz?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

der Klimawandel wird unser aller Tod sein oder unserer Kinder oder Kinderkinder 100%
die Künstliche Ingelligenz wird unser aller Tod sein oder unserer Kinder oder Kinderkinder 0%

4 Antworten

der Klimawandel wird unser aller Tod sein oder unserer Kinder oder Kinderkinder


Künstliche Intelligenz ist noch nicht fortschrittlich genug. Bis jetzt ist alles Wissen, welches ein Computer hat, von Menschen programmiert. Es gibt zwar lernfähige Roboter, die wurden aber auch von Menschen programmiert. Ein Computer kann zwar Zusammenhänge erkennen, aber keine eigenen erdenken, da er keine Kreativität hat, also könnte er zum Beispiel auch nie etwas programmieren, dass es nicht schon gibt. Wenn ein Computer so fortschrittlich ist um die Menschheit zu ersetzen, dann wüsste er auch, dass keine Evolution für ihn möglich ist, wenn er sich nicht umprogrammieren kann.

Was ist eine größere Gefahr für die Zivilisation, der angebliche Klimawandel oder Künstliche Ingelligenz?

Die weltweite Massenverdummung durch Katastrophenszenarien der Klimalobby

Der Klimawandel ist das größere Problem, muss jedoch nicht unbedingt das Ende der Zivilisation bedeuten.

Um die Frage weiter zu spinnen, wäre denn künstliche Intelligenz nicht eine neue Form der Zivilisation?

Was möchtest Du wissen?