Was ist eine Glaskirsche?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, diese Sorte gibt es. Sie werden gelb bis rot und sind so groß wie Knubberkirschen. Werden aber nicht so dunkel. Sie sind fest im Fleisch, süß(Man bekommt keine blauen Lippen beim essen) und eigentlich nur zum essen gut. Sie geben kaum bis gar keine saft her. Für Marmelade finde ich sie auch nicht geeignet.

Sauerkirsche 'Werdersche Glaskirsche' Prunus 'Werdersche Glaskirsche'

Die Früchte dieser Kirschsorte sind mittelgroß und flachrund. Sie sind rotgedeckt auf der hellgelbem Grundfarbe. Das Fruchtfleisch ist sehr saftig, und weich. Die perfekte Sorte für alle, die es nicht ganz so sauer mögen.

Geerntet werden die Früchte im Juni. Die Erträge sind hoch, regelmäßig und setzen früh ein.

Selbstfruchtbare Sorte.

Quelle: Baumschule Horstmann

Sie/ er meinte richtige Glaskirschen, Dass sind keine Sauerkirschen.

0

die Farbe der Glaskirschen , die ich meine ist aber ein reines gelb ohne rot, halt nur leuchtend gelb.

0

ja ich meine ne richtige Glaskirsche, die ich meine schmecken säuerlich, kaum zum essen geeignet und sind leuchtend gelb und reifen momentan, welche Sorte könnte das sein ? Glaskirsche ist doch ein oberbegriff für ne Kirschsortengruppe oder ?

Könnte eine Sorte sein, wie @gretel222 im netz gefunden hat.

0

Was möchtest Du wissen?