was ist eine gebärmuttersenkung´´´´?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Normalerweise ist die Gebaermutter an den Mutterbaendern so elastisch aufgehaengt, dass ihr nicht einmal das Gewicht eines ausgewachsenen Ungeborenen etwas anhaben kann. Doch durch schnell aufeinander folgende Schwangerschaften, nach der Geburt eines besonders grossen Kindes oder auch bei allgemeiner Bindegewebsschwaeche wird der gesamte Halte- und Stuetzapparat der Gebaermutter so ueberfordert, dass er an Spannung verliert wie ein ueberdehntes Gummiband. Dann kann sich die Gebaermutter senken. Die Folgen: Druckgefuehl im Unterleib, Rueckenschmerzen, unwillkuerlicher Harnabgang beim Husten, Niesen, Lachen und Heben, ausserdem Verdauungsstoerungen oder Unfaehig- keit, die Blase zu entleeren.

Was möchtest Du wissen?