Was ist eine Funktionsbetrachtung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

anderer Ausdruck für Kurvendiskussion. Nullstellen, Extrema, Symmetrie, Asymptoten; Monotonie; Wendepunkte; Graph etc

ich hab noch nie was von Extrema, Asymptoten, wendepunkte etc. gehört?????? Kommt das wirklich rein? Ist ne Kurveniskussion wirklich ne Funktionsbetrachtung??

0
@milkmixoreos

in höheren klassen schon; ist immer hilfreich, klasse mit anzugeben und ob Haupt- Real- oder Gym.

0
@milkmixoreos

Hab mal ne Frage, und zwar: Zur Berechnung der Extrempunkte.. bei mir heißt die von mir ausgedachte funktion: f(x)=x²-2x-3 so nun zu Extrempunkt?(en): erste Ableitung f´(x)=2x-2 0=2x-2 und nun??

0

2x-2=0 und x=1 und f ' ' = 2 also hast du bei x=1 einen Tiefpukt, weil f ' ' > 0

den y-wert zu x=1 in der Ausgangsfunktion berechnen.

egal.. hab jetzt ne andere Funktion: f(x)= x²-6x+6 Wenn ich bei den Wendepunkten bin, dann hätt ich ja f´´(x)=0 2=0 und jetzt??

0

bei x²-6x... hast du dann keinen Wendepunkt.

Warum? Bringe mir das alles nämlich selbst bei..

0

Wie liest man aus dieser Nullstellen form die nullstellen ab?

Die erste nullstelle ist 4, was ist aber mit der 2 nullstelle? Oder hat diese funktion nur eine?

...zur Frage

Wie Wurzelfunktion strecken und stauchen

Hallo, ich weiß, dass man eine Wurzelfunktion auch strecken und stauchen kann. Muss aber wenn man strecken will der Faktor vor der Wurzel größer oder kleiner 1 sein? Und wie beim Stauchen? Danke im voraus. DomiA

...zur Frage

Sinusfunktionsgleichung mit anderer Achsenbeschriftung

Ich möchte beispielsweise den Parameter b einer gestreckten Sinuskurve ablesen. Nun ist die x-Achse aber nicht wie gewohnt mit Pi, 2pi usw. beschriftet, sondern mit Zahlen wie 1,2,3 etc. Wie gehe ich jetzt vor?

...zur Frage

Warum "dürfen" Funktionsgraphen nur "rund" sein?

Einen wunderschönen und schneereichen Tag!

Da wir momentan in Mathematik unter dem Thema "Potenzen" auch die Funktionsgleichungen wieder ausgraben, entstand bei mir die Frage, warum Graphen quasi "rund" gezeichnet werden müssen/sollen und warum man die Punkte nicht einfach so mit dem Lineal verbinden darf, sodas der Funktionsgraph dann "eckig" ist. Hat dies einen bestimmten Grund oder sieht es auf diese Weise einfach "schöner" aus?

Vielen Dank schon im Vorraus für die Antworten!

...zur Frage

was für eine krümmung liegt vor wenn f´´(x) = 0 ist?

bei der funktion f(x)=x^4-2x ist die 2. Ableitung 12x^2 und es ist doch so wenn die 2 ableitung größer als 0 ist ist sie lingsgekrümmt und wenn die 2. ABleitung kleiner als 0 ist ist sie rechtsgekrümmt. Aber was ist wenn die 2. Ableitung = 0 ist? wie in dem fall?

...zur Frage

Wie liest man Potenzfunktionen ab?

Hallo, ich habe ein großes Problem. Mir ist gerade überhaupt nicht schlüssig, nach welchen Kriterien man Potenzfunktionen aller Art abliest und die Funktionsgleichung aufstellt.

Also ich bin schon so weit:

f(x)=a(x+c)^n +b

a= Stauchung n= Art des Graphen c= Verschiebung auf x-Achse b= Verschiebung auf y-Achse

Vor allem: Wie bekommt man n raus?

Vielen Dank für Eure Hilfe. (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?