was ist eine erstuntersuchung?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gemeint ist die erstuntersuchung für das Gesundheitszeugnis.

Damit musst du zum Gesundheitsamt. Die röntgen dann deine Lunge ( zumindest wars bei mir so damlas vor (oh gott) 14 jahren.) dann musste ne Stuhlprobe einreichen und die stellen dir n paar fragen. dann machste so ne Art Multiplechoice test zu gesundheitsfrage / Hygiene Keine große Sache die meisten Dinge weiss man von zu Hause aus, und ihr bekommt uach vorher nen Vortag.

Hausarzt oder gar Kinderarzt wie heir erwähnt sind absoluter Schwachsinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor ein Jugendlicher eine Ausbildung anfängt, muss er erstmal zum Arzt. Der checkt ihn durch und stellt eine Bescheinigung aus, die der Arbeitgeber bekommt. Und nach einem Jahr folgt das gleiche noch mal. Was vielen nur lästig erscheint, hat einen guten Grund: Niemand soll durch die Arbeit gesundheitliche Einschränkungen erleiden.

http://schueler.nextline.de/webcom/showarticle.php/c-6/nr-47/cmt-6b56460b5ab6ee45241d283e1a80ddfa/i.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst wahrscheinlich ein Gesundheitszeugnis, dass du mit Nahrungsmitteln Kontakt haben darfst. Das macht das Gesundheitsamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu kannst du den § 32 ff JArbSchG lesen.

Die Untersuchung macht man bein Kinder- und Jugendarzt oder beim ganz normalen Hausarzt. Da du dem Jugendarbeitsschutzgesetz unterliegst, ist eine betriebsärztliche Untersuchung nicht nötig.

Da du mit Lebensmittel zu tun haben wirst, wird man allgemeine Dinge untersuchen. Herz, Lunge und Nieren. Urinprobe und Stuhlprobe. Wiegen, Messe. Seh- und Hörtest.

Keine große Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na erstmal musst du eine machen lassen, geh dazu zum Hausarzt, der führt die durch und danach hast du dann auch das Datum ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine allgemeine Untersuchung beim Arzt für Minderjährige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst zu deinem Kinderarzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?