WaS iSt EiNe EpIdEmIe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich geh mal davon aus dass du das wort Epidemie meinst

Eine Epidemie (griechisch επιδημία, von επί „auf“ und δήμος „Volk“) „Aufenthalt, Ankunft; von Krankheiten: im Volk verbreitet“)[1] ist die zeitliche und örtliche Häufung einer Krankheit innerhalb einer menschlichen Population, wobei es sich dabei im engeren Sinn um Infektionskrankheiten handelt. Aus epidemiologischer Sichtweise wird von einer Epidemie gesprochen, wenn in einem bestimmten Zeitraum die Inzidenz (als Anzahl der neuen Erkrankungsfälle) zunimmt. Demgegenüber wird als Endemie das andauernd gehäufte Auftreten einer Krankheit in einem begrenzten Bereich bezeichnet. Die Inzidenz in diesem Gebiet bleibt (mehr oder weniger) gleich, ist aber im Verhältnis zu anderen Gebieten erhöht. Eine Abnahme der Erkrankungshäufigkeit wird als Regression, eine länder- und kontinentübergreifende Ausbreitung als Pandemie bezeichnet. Entsprechend der Ausbreitungsgeschwindigkeit einer Erkrankung kann eine Einteilung in Explosiv- und Tarditivepidemien erfolgen.

Erstmal: Richtige Groß- und Kleinschreibung mag zwar nicht jeder, aber man sollte sich vielleicht trotzdem dran halten, weil es beim Lesen der Frage bei manchen Menschen sonst zu spontanem Erbrechen kommen kann. Das könnte man vielleicht auch schon als Beispiel für eine Epidemie bezeichnen...

Dieses eine Wort hättest du aber auch bei Wikipedia nachlesen können.

deine art zu schreiben

Was möchtest Du wissen?