was ist eine empfehlenswerte Marke für Skateboards für einen Anfänger der vor hat mal "Profi" zu werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey,

Das Ziel vor Augen zu haben ist ja ok aber mal so zu schreiben als Anfänger das man Profi werden will is bissi naiv ^^ egal, es is definitiv nich so einfach in der Szene ganz nach oben zu kommen erstrecht nicht in Deutschland.

Als erstes wäre es gut zu wissen was du überhaupt machen willst. Street, bowl, halfpipe, Park. Zu jedem brauchst du ein geeignetes setup. Decks zu empfehlen ist immer schwer. Ich kann dir jetzt decks nennen mit denen ich fahre die dir dann aber vielleicht nicht gefallen weil das concave oder shape dir nicht zusagt. Achsen is ziemlich easy. Venture oder indipendent. Is so das geläufigste, stabilste und beste. Rollen bones 100s. Bushings je nach geschmack. Ich mag es eher weniger lenkfreudig daher bones Medium. Decks Emilion impact und fibertec. 

Könnt dir jetzt 1000000 Zeilen schreiben über alles was du wissen musst zu einem top setup aber einfacher wäre es wenn du mir bissi von dir erzählst. Schuhgröße wäre auch wichtig zu wissen und eben in welchen Bereich du gehen willst.

Lg. Tiffany

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heddil
14.04.2016, 16:12

hi Tiffany, danke für die Antwort. es geht um meinen Sohn. Der ist erst 10 und wir haben ihm jedes Jahr den Wunsch eines Skateboards nicht erfüllt. Dieses Jahr soll er es haben. Ich möchte nur nicht eins kaufen, wo ihr als Skate sagt: schade um das Geld, das Teil ist Mist. Aber wie mir Jemand geantwortet hat: Ein Auto ist nur so gut wie sein Fahrer. also werde ich hoffen, dass ich eine Skater in der Nähe finde der meinem Jungen etwas zeigen kann.

0

Es kommt nicht auf den Wagen an sondern auf den Fahrer :P

Ich bin mit Titus immer gut gefahren, Allerdings habe ich die Achsen meine ich von Venture gehabt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heddil
12.04.2016, 15:03

Danke, du bist nicht zufällig in der Nähe von Wug? 

0

keine. bzw. fast jede.

die "profi" boards sind custom setups, heisst sogut wie jedes teil kommt von einer anderen marke.

ich fahre Emillion decks, venture trucks, bones rollen, kugellager und bushings.

aber da hat wie gesagt sogut wie jeder ein eigenes setup

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann auch Titus sehr empfehlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?