Was ist eine elektrische Sicherung wie funktioniert sie und welche Funktion hat sie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Idee hinter einer Sicherung ist ein Aus-Schalter, der sich automatisch betätigt, wenn zu viel Strom fließt.

Im einfachsten Fall ist es ein Metalldraht, durch den der Strom fließt. Ab einer bestimmten Stomstärke verglüht er - und dadurch ist der Stromkreis unterbrochen.

Man opfert den Draht, damit nicht andere, wesentlich teurere Geräte im Stromkreis in Mitleidenschaft gezogen werden. Das ist nicht nur wirtschaftlich sinnvoll, sondern auch sicherer.

Andere Sicherungen sind tatsächlich wie ein Schalter ausgeführt: Der Aus-Schalter betätigt sich elektromechanisch - man kann ihn aber einfach wieder von Hand zurücklegen, ohne die Sicherung auswechseln zu müssen. Das Opfer ist dadurch ein noch kleineres, denn die Sicherung ist wiederverwendbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von norbert245
22.11.2016, 22:20

Vielen vielen Danke

0

Schmelzsicherungen haben einen feinen Draht aus Silber, der schmilzt wenn der Strom zu hoch ist.

Sicherungsautomaten haben ein Bimetallpaket, das sich bei Überstrom krümmt und dadurch nach einer gewissen Zeit  den Schalter auslöst. Zusätzlich einen elektromagnetischen Auslöser, der bei Kurzschluss sofort abschaltet.

Für weitere Einzelheiten: Wikipedia.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Sicherung ist das was kaputt geht nachdem durch eine Überspannung alle anderen Geräte im Haushalt das zeitliche gesegnet haben. Grrrrr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rolle216
22.11.2016, 21:33

Auch wenn der Kommentar vermutlich nicht ernst gemeint ist: Sicherungen haben nichts mit der Spannung zu tun, sondern mit der Stromstärke. Haushaltssicherungen haben oft eine Grenze von 16A. Wenn die angeschlossenen Verbraucher mehr als 16A "ziehen", dann schaltet die Sicherung die Stromzufuhr ab (genauer: Erzeugt eine galvanische Trennung)

0
Kommentar von maxim65
22.11.2016, 21:39

Ja aber eine Überspannung hat oft die unangenehme Eigenart ein Gerät zu veranlassen kurz zu schließen was die Stromstärke oft in ungeahnte Höhen treibt. 😀 Aber stimmt schon.

0
Kommentar von maxim65
22.11.2016, 21:39

Ja aber eine Überspannung hat oft die unangenehme Eigenart ein Gerät zu veranlassen kurz zu schließen was die Stromstärke oft in ungeahnte Höhen treibt. 😀 Aber stimmt schon.

0

Was möchtest Du wissen?