Was ist eine einschlägige Berufsausbildung für eine Ausbildung als Erzieherin?

1 Antwort

Kinderpfleger, Sozialhelfer, einige Schulen erkennen auch Altenflege und GKPH an.

Sinnvoller wäre, die Fachoberschulreife zu machen. Dann braucht man keine einschlägige Berufsausbildung.

Ich revidiere mich in diesem Fall selbst - siehe meine PN dazu ;)

1

Antrag fürs Kindergeld?

Ich werde eine schulische Ausbildung zur Erzieherin machen und auf dem blatt steht ja ,,Berufsausbildung als“ Geht das wenn ich da jetzt hinschreibe Erzieherin ? Weil die Ausbildung ist ja schulisch. Brauche ich dafür ein anderes formular?

...zur Frage

Fachabitur Richtung Sozialwesen oder Wirtschaft?

Hallo,

Ich besuche zurzeit die 10 Klasse auf einer Realschule. Danach würde ich gerne mein Fachabitur machen. Ich weiß nur nicht in welche Fachrichtung. Ich denke das mir die Fachrichtung Sozialwesen mehr "Spaß" machen würde. Das Problem ist nur das ich nicht weiß ob ich mein Fachabi so gut bestehe das ich danach auf einer Hochschule studieren kann. Dann müsste ich eine Ausbildung machen, aber ich weiß nicht welche Berufe ich erlernen könnte, klar könnte ich eine Ausbilung zur Altenpflegerin oder Erzieherin machen...

Wenn ich Fachabitur in Richtung Wirtschaft machen würde könnte ich mich für eine Kaufmännischen Beruf bewerben. Jetzt meine Frage:

-Welche Berufsausbildung könnte ich mit einem Fachabitur in der Richtung Sozialwesen machen? ( abgesehen von Altenpflegerin, Erzieherin, Krankenschwester....)

  • Welche Fachrichtung würde ihr mir empfehlen?

  • Kann man mit einem Fachabitur Sozialwesen einen kaufmännischen Beruf erlernen ?

Vielen Dank im voraus für die Antworten! Lena

...zur Frage

was ist eine einschlägige fachgebundene Hochschulreife?

Und zwar würde ich gerne auf Lehramt studieren, doch mache gerade mein Fachabitur. Ich bin in der 12. Klasse und werde voraussichtlich im Sommer das Berufskolleg mit der Fachhochschulreife beenden. Leider ist es unwahrscheinlich, dass man mit der Fachhochschulreife an eine Uni kann. Habe mal gehört, dass man bei einigen Universitäten zugelassen wird, wie z.B. Uni Kassel. Auf der Internetseite steht nämlich bei der Zulassungsvoraussetzung bei Lehramt folgendes: ''Einschlägige fachgebundene Hochschulreife''

Nun meine Frage; zählt die Fachhochschulreife als die einschlägige fachgebundene Hochschulreife? Würde mich wirklich sehr auf Antworten freuen :)) LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?