Was ist eine diktatorische Monarchie?

6 Antworten

Man spricht bei einer Monarchie dann von einer absoluten Monarchie. Ein gekröntes Haupt (König, Kaiser, Zar, Schah etc.) hat dann die absolute Herrschaft.

Bei einer Diktatur ist der absolute Herrscher eine zivile Person oder ein Militärmachthaber. Auch bei einer Parteidiktatur wie im früheren Ostblock steht in der Regel eine Person an der Spitze.

Absolute Monarchien gibt es heute noch in einigen arabischen Ländern wie Saudi-Arabien.

Was ist ein apfliger Apfel?! Hmm beides ist im Prinzip das gleiche nur dass bei einer Monarchie der Herrscher die Herrschaft an seine Kinder weitergibt.

Bei der Monarchie könnte man drei Formen unterscheiden:

1. Konstitutionelle (parlamentarische) Monarchie: Der Herrscher hat einen Teil seiner Macht an das Parlament übergeben (müssen).

2. Absolute Monarchie: Der Herrscher verfügt uneingeschränkt über die politische Macht. Er kann zwar die Gesetze ändern; aber solange er dies nicht getan hat, ist auch er an die Gesetze gebunden.

3. Tyrannei. Der Herrscher schert sich einen feuchten Kehricht um die Gesetze.

Das sind mehr oder weniger Idealformen. In der Realität existier(t)en Misch- und Übergangsformen.

Diktaturen mag es auch zu früheren Zeiten gegeben haben; aber verbreitet wurde der Begriff erst nach der Einführung (und immer wieder Zerschlagung) der Parlamente. Im großen und ganzen wäre eine Diktatur damit gekennzeichnet, dass die Exekutive die anderen beiden Gewalten, also die Legislative und die Judikative, beherrscht. Natürlich gibt es keine Diktaturen in Reinkultur. Eine Einpersonenherrschaft ist unmöglich: Selbst der mächtigste Herrscher muss Rücksicht auf gesellschaftliche Machtverhältnisse nehmen. Sonst stürzt er ziemlich schnell.

Weil weder Demokratien noch Diktaturen in Reinkultur existieren, wird hin und wieder der Begriff "Demokratur" verwendet.

MONARCHIE UND VERFASSUNG

Hallo also mein Vater hat mir gerade erklärt das in einer Monarchie nur einer alleine herrscht ..Stimmt das und er hat gesagt das bei einer konstituellen Monarchie die Macht von einem König eingeschränkt ist.Das habe ich auch gegooglet da kam dann so ein Satz raus:

Bei einer konstituellen Monarchie ist der König mit seiner Macht eingeschränkt,und an die Verfassung gebunden..

Was soll das mit der Verfassung heißen,das intressiert mich wirklich.Also bitte ernsthafte Antworten.

Danke im Vorraus an alle die antworten.

In liebe JustFun :D

...zur Frage

Ist Monarchie die beste Regierungsform für Deutschland?

...zur Frage

Ameisen, Monarchie oder Diktatur?

Ich habe mich neulich mit meinem Vater über Ameisen Unterhalten. Irgendwann haben wir überlegt ob Ameisen eher eine Monarchie oder eine Diktatur haben.. Denn sie haben eine Königin, dass spricht für Monarchie. Jedoch gibt es ja nur die Königin, dass spricht für eine Diktatur. Weiß jemand von euch was Ameisen haben? Denn eine Demokratie fällt ganz aus, denke ich. Die Königin kann ja nicht jede Ameise Beziehungsweiße jeden Arbeiter fragen.

...zur Frage

Braucht es eine monarchiePartei damit Deutschland wieder eine Monarchie wird uder klappt es auch wenn ein prinz zum König gekrönt wird und die Leuteihm folgen?

...zur Frage

Warum waren so viele für eine Monarchie (1871)?

Warum hat sich die konstitutionelle Monarchie als deutsche Staatsform durchgesetzt? Ein Großteil der Bevölkerung hatte beinahe ein gesamtes Jahrhundert für ein demokratisches Staatssystem demonstriert und sich durch Vereinsgründungen etc. für diesen Gedanken stark gemacht.

Inwiefern haben politische Entscheidungsträger - mit Ausnahme des regierenden Erbkaisers - von einer konstitutionellen Monarchie profitiert?

...zur Frage

Wie stehen die Monarchie mit der Demokratie in Verbindung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?