Was ist eine Definitionsmenge?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Definitionsmenge und die Zielmenge einer Funktion sind wesentliche Teile ihrer Definition. Häufig werden aber die Definitionsmenge und Zielmenge einer Funktion nicht mit angegeben, wenn die Funktion auf der maximal möglichen Definitionsmenge gemeint ist (die dann meist eine Teilmenge der reellen Zahlen \mathbb{R} oder komplexen Zahlen \mathbb{C} ist).

Zwei Funktionen mit gleicher funktionaler Abhängigkeit, aber verschiedenen Definitionsmengen oder verschiedenen Zielmengen, sind jedoch unterschiedliche Funktionen und können unterschiedliche Eigenschaften haben.Quelle wikipedia

Das ist die Menge aller Zahlen, die du verwenden darfst, ohne dass dir die Formel um die Ohren fliegt.

Definitionsmenge für Divisoren ist R{0}, die für Radikanten R+u{0}, etc.

Was möchtest Du wissen?