Was ist eine Bregenwurst?

4 Antworten

Bregen - in manchen Gegenden sagt man auch HIRN dazu - nicht jeder Metzger hat genug davon grins

Im Plattdeutschen wird das Gehirn als Bregen bezeichnet, z.B. als Drohung mal gesehen, ich hau´ dir gleich den Bregen ein! ;-()

in diesem fall kommt der name aus dem plattdeutschen und bedeutet hirnwurst. früher wurde der wurst schweinehirn hinzugefügt was aber heutzutage verboten ist

Harzer Spezialität: Wird vor allem zu Grünkohl gegessen. Würzige Wurst, geschmacklich irgendwo zwischen Weisswurst und westfälischen Mettenden, Pinkelwurst geht wahrscheinlich auch in diese Richtung (gibt´s auch geräuchert, noch wüziger), die kurz gekocht wird und dann mit dem Grünkohl serviert. Bregen (oder Brägen) ist wohl tatsächlich Hirn, aber ein Harzer Fleischer hat mir mal versichert, das heutzutage auch in der Bregenwurst kein Hirn mehr verarbeitet wird (wohl auch eine Folge der Rinderwahnausbrüche). Wenn Du mal im Harz bist, probiers unbedingt mal, schmeckt lecker, besonders mit ´nem schönen Bier dazu (Die Wurst gibt´s aber nur in der Grünkohlsaison (sprich: ab jetzt und den ganzen Winter).

Danke!!

0

Was möchtest Du wissen?