Was ist eine boolsche Variable? (Programmieren)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine boolsche Variable ist in einer sogenannten Boolschen tGleichung vorhanden. Ich habe in der schule gerade selber damit zu tuen!

Mit hilfe einer Wahrheitstabelle kannst du KV Diagramme erstellen und aus diesen kannst du dann eine Boolsche Gleichung bilden. z.B. (nur Boolsche Gleichung)

Q=¯A v ¯B v C

gesprochen: Q ist gleich Nicht A ODER NICHT B ODER C

Jeder Buchstabe ist eine Boolsche Variabel.

(Die Striche gehören eig. über den Buchstaben)

Ahh, das leuchtet mir ein und wäre damit geklärt,danke.

Liebe Grüße, Alex.

0
@Burncur

Eine Frage noch

a und a = a

besagt das Idempotenzgesetz,aber eigentlich ist doch:

a und a = a quadrat

oder?

0

Diese Variable kann nur die Bedingungen "wahr" oder "falsch" beinhalten - also entweder die Werte "false/true" bzw. 0 oder 1 aufweisen.

Gib mir mal bitte ein Beispiel.

Liebe Grüße, Alex.

0
@Flash98787

Ein extrem simples Beispiel aus der Web-Programmierung (PHP). So kann ich die Information transportieren ob ein angemeldeter Nutzer einen Newsletter haben möchte (mir ist gerade nichts anderes eingefallen):

$newsletter = True; //Nutzer möchte Newsletter
$newsletter = False; //Nutzer möchte keinen Newsletter

Könnte ich auch schreiben: $newsletter = 1; $newsletter = 0;

Wie gesagt: Extrem simples Beispiel für PHP - hängt dann auch von deiner Programmiersprache ab.

0
@xanton

Hab mittlerweile schon verstanden,danke.

Liebe Grüße, Alex.

0

Was möchtest Du wissen?