Was ist eine Bojarenverschwörung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bojaren waren Hochadel und vor den absolutistischen Reformen(teils sehr blutig durchgesetzt aber durchaus der Zeit entsprechend, vor allem wenn man auf die Europäer in der Zeit schaut) Iwans IV. war der Bojarenrat(sprich Vertreter der mächtigsten Adelsfamilien im Lande) am Hofe eine Macht, mit der der Monarch sich arrangieren musste.

Da Iwan schon in seiner Kindheit in die blutigen Intrigen der rivalisierenden Bojarenfamilien reingeraten ist und viele politische Morde miterleben musste hat er als Zar eine harte Linie gegen die Macht des Adels verfolgt mit absoluter Monarchie gestützt auf "Dienstleut"(aus niederen Ständen hervorgestiegene Leute im Dienste des Zaren, die sich verdient gemacht haben und das Vertrauen des Zaren hatten). Das führte unweigerlich zum Unmut der Bojaren, die durch Recht der Geburt sich als natürliche Elite im Land sahen und keineswegs von "Zarenhunden" wie die Emporkömlinge genannt wurden von der Macht verdrängel lassen wollten.

Versuche der Bojaren Iwan zu stürzen, zu töten oder zu schwächen gab es viele. als Bojarenverschwörung bezeichnet man hier wohl den Versuch seiner Tante Ewfrosinja Starickaja ihren Sohn auf den Thron zu bringen, nach Mord an Iwan.

Verschwörung der Adligen

Was möchtest Du wissen?