was ist eine Arbeitsvermittlungsfirma

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Guten morgen!

Es ist eine Firma die dich an andere ausleiht.

Dafür bekommt sie Geld was sie anteilig an dich auszahlen. Ich habe selbst ca. 6 Monate für eine gearbeitet - reinste Abzocke...

ABER Ich hatte die Chance gut in einen Job reinzukommmen und bin dort ach übernommen worden.

lg

Ja, stimmt besser als Nichts.

Abzocke warum, wird einem dann gesagt, dass man eine Missgeburt ist und die Mutter einen Fehler gemacht hat, mich zu gebären? Ich lasse meinen Geburtstag nicht als schwärzesten Tag im ganzen Jahr bezeichnen.

Aber warum heißt es dann Arbeitsvermittlungsfirma und nicht Leiharbeitsfirma, wenn damit dassselbe gemeint ist.

0
@swaffnir

Haha

Nee Abzocke nur weil die dir nur einen sehr geringen Anteil auszahlen als was dir die eigentliche Firma zahlt! Verstehst du?

Arbeitsvermittlung klingt viel besser! genau wie Arbeitsagentur besser klingt als Arbeitslosenamt!

0

Es ist eine Leiharbeitsfirma. Auch genannt "Leihbude"

Was möchtest Du wissen?