Was ist eine Ankathete?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Alle 3 Antworten sind nicht so optimal und eine ist auch noch falsch !

Guckst du hier: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Dreieck.PNG&filetimestamp=20090421193046

Was nun die Ankathete ist und was die Gegenkathete hängt davon ab welchen Winkel du betrachtest ! Die gegenüberliegende Seite eines Winkels heißt Gegenkathete. Die zwei Seiten die den Winkel bilden sind somit einmal die Ankathete und dann die Hypothenuse, welche immer gegenüber des rechten Winkels ist.

Isebise 17.03.2012, 16:33

Das haben die anderen doch auch gesagt...

0
CAlbrecht 17.03.2012, 16:34
@Isebise

die einzige antwort die sinngemäß komplett richtig und verständlich ist, ist die von müller65

0
CAlbrecht 17.03.2012, 17:19
@Pynero

ich hab gesagt eine der Antworten is falsch. Die anderen sind einfach nicht optimal und schlecht erklärt! Commodore geht überhaupt nicht auf den Begriff Ankathete bzw Gegenkathete ein!

0

Die Katheten liegen beide am rechten Winkel. Da muß man nichts rechnen, der ist immer 90°.

Die beiden anderen Winkel sind das was interessant ist und wo man dann rechnen muß, und hier liegt immer nur eine der Katheteh an und die Hypotenuse.

Guten Tag,

nein es gibt immer nur einen Schenkel den man als Ankathete bezeichnen kann. Den anderen gegenüber des Rechten Winkels bezeichnet man als Hypotenuse.

Der Rechte winkel hat also keine Ankathete diesen kann man für Trigonometrie Funktionen nicht verwenden. Für Dreicke ohne rechtenwinkel gibt es dann den Sinus bzw. Kosinussatz.

Viele Grüße

Die Ankathete ist die Kathete, die nicht (!) gegenüber von der Hypothenuse liegt. Das wäre nämlich die Gegenkathete. Hypothenuse ist übrigens die längste Seite eines Dreiecks.

CAlbrecht 17.03.2012, 16:29

das ist Käse was du da schreibst ! Entschuldige meine Wortwahl aber:

Wie sollen sich in einem Dreieck überhaupt die Seiten gegenüber liegen ???? Das geht erst bei einem Viereck.

0
mueller65 17.03.2012, 16:33
@CAlbrecht

Was er schreibt ist tatsächlich Käse. Seiten beim dreieck können nur gegenüber eines Winkels liegen.

0

Eine davon ist die Hypotenuse (liegt gegenüber dem rechten Winkel). Dann ist die andere die Ankathete.

Isebise 17.03.2012, 16:26

Und welches ist dann die Ankathete des rechten Winkels?

0
mueller65 17.03.2012, 16:29
@Isebise

Der Rechtewinkel interessiert doch nicht. Er hätte falls irgend ein Dummer Mathebuch Author fragt 2 Ankathete weil beide katheten anliegen. Er hat aber keine Gegenkathete. Die Seite gegenüber des Winekels nennt man Hypotenuse.

Viele Grüße

0

Was möchtest Du wissen?