was ist eine angebrachte Entschädigung für nichterbrachte Leistung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Solltest du schaden durch die nicht erbrachte Leistung genommen haben musst du dich vorher Informieren ob eine Klausel im Vertrag auschliesst, das Arcor in diesem Fall haftbar gemacht werden kann!

Wenn Dir dadurch ein Schaden in höhe von 6 Mio Euro entstanden ist würde ich 6 Mio Euro für angebracht halten.

das, was du gezahlt hast plus Zinsen plus Aufwandsentschädigung (also Mahn-Schreib, Porto-Gebühren ca. 10 Euro)

Das wenigste ist die ausgelegte bzw. bezahlte Gebühr.

Was möchtest Du wissen?