Was ist eine ambivalente Beziehung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für das Verhältnis Mutter – Kind würde ich sagen, beschreibt Ambivalenz ein Wechselbad der Gefühle, indem die Mutter das Kind einerseits „hasst“ (vielleicht weil es aus einer Vergewaltigung stammt), andererseits aber auch liebt, weil es ein Teil ihrer selbst ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iSupportU
25.10.2015, 20:41

Diese Beschreibung könnte auch als "Hassliebe" umschrieben werden.

0

Was möchtest Du wissen?