Was ist ein Zimmermann?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die machen im Prinzip alles, was das Zimmer betrifft: Balken legen, Renovieren, Bodenbeläge usw.

Zimmerer (oder Zimmermann) ist ein Beruf der Sparten Bauwesen und Holzverarbeitung. Ein Zimmerer fertigt, errichtet und repariert Bauwerkteile, wie Dachkonstruktionen, Fachwerk, Balkone und Veranden und Innenausbau (Wandverkleidungen, Fußböden und Holzdecken, Treppen, zusammen mit dem Bautischler), und auch ganze Bauwerke aus Holz (Block- und Fertighäuser, Nebengebäude – etwa Carports, Baracken, Lagerhallen, landwirtschaftliche Nebengebäude). Auch der Ingenieurholzbau (Brücken, Türme, Wasserbau, Landschaftsbau und ähnliches) gehört zum Berufsfeld. Daneben umfasst die Tätigkeit auch Verschalungen im Betonbau, Wärme- und Schalldämmungen, sowie Feuchtigkeitsschutz- und Holzschutz. Eine Sonderform ist der Schiffszimmerer (Bootsbau, Schiffbau). aus: http://de.wikipedia.org/wiki/Zimmerer

Manchmal ist die "Beste Antwortvergabe" einfach zu schnell vergeben, gelle!? Perfekte Antwort müsste es auch noch geben ;-)

0
@Markus1803

ja, aber es lesen ja nicht nur die "sternchenvergeber" - also hat es doch seinen nutzen!

0

Manchmal ist die "Beste Antwort-Vergabe" einfach zu schnell vergeben, gelle!? Perfekte Antwort müsste es auch noch geben ;-)

0

Was möchtest Du wissen?