Was ist ein Zeugenschutzprogramm?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Maßnahme des Zeugenschutzprogramms dient dazu, wichtige Zeugen (ggf. auch Kronzeugen) in Prozessen zu schützen, falls ernsthaft befürchtet werden muss, dass der Zeuge durch wahrheitsgemäße Aussage in Lebensgefahr geraten würde (z. B. durch Anschläge durch Handlanger der Angeklagten).

http://de.wikipedia.org/wiki/Zeugenschutzprogramm

Manche Zeugen begeben sich in höchste Gefahr, wenn sie der Polizei erzählen, was sie zum Beispiel gesehen haben oder was ihnen angetan wurde. Damit denen nichts passiert, solange die Täte noch auf freiem Fuss sind oder ansonsten Gefahr für den Zeugen besteht, Wird er in das Zeugenschutzprogramm aufgenommen - er wird sozusagen "versteckt".

Was möchtest Du wissen?