Was ist ein Wirtschaftsgymnasium?

3 Antworten

neben dem normalen abi gibt es auch das fachabi z.b. das wirtschaftsabi. das wird eben auf dem wirtschaftsgymnasium erworben...

ist eigendlich auch nichts anderes wie das normale abi, jedoch liegt der schwerpunkt schon eher im wirtschaflichen bereich und der unterricht ist etwas praxisorientierter...

schwerer als das normale abi ist das wirtschaftabi ein bischen wohl schon, dafür aber auch deutlich praxisnäher....

wenn der zukünfige chef zwischen einem "normalen" abiturieten und einem wirtschaftsabiturienten mit einem etwas schlechteren notenschnitt wählen dürfte, würde er sich höchst wahrscheinlich für den wirtschaftler entscheiden, es sei denn natürlich, der job geht in eine vollkommen andere richtung...

lg, Tessa

Ein Wirtschaftsgymnasium ist ein Gymnasium das sich auf den Wirtschaftszweig spezialisiert hat und dafür auch spezielle Fächer unterrichtet. Das Lernniveau ist wie bei einem normalen Gymnasium auch

Man lernt spätestens dort, Google zu benutzen.

Wird aber leider nicht beschrieben wie das Lernniveau ist. Ich suche eher Menschen die Erfahrung damit haben und nicht die mir schildern was GENAU ein WG ist.

0

Was möchtest Du wissen?