Was ist ein Wechsel? (Zahlung per Wechsel)

2 Antworten

Ein Wechsel ist eine Urkunde, auf der der Schuldner verspricht einen Betrag zu einem späteren Zeitpunkt zu bezahlen. Ein Wechsel ist ein Orderpapier (kein Inhaberpapier) Übertragung ist nur mit Indossament möglich. Siehe deutsches Wechselgesetz. Ich kaufe heute etwas ein, anstatt sofort zu bezahlen stelle ich einen Wechsel aus auf Order, ich unterschreibe als Wechselschuldner, Der Verkäufer als Akzeptant. Er lautet über einen Betrag und eine Fälligkeit (meistens 90 Tage). Bei Fälligkeit wird mir der Wechsel vorgelegt und ich habe zu bezahlen. Wenn ich nicht zahle, geht der Wechsel an einen Gerichtsvollzieher zu Protest. Der Protestwechsel gilt als Schuldtitel bei Gericht und kann deshalb sofort als vollstreckbar eingeklagt werden. Für die Laufzeit sind Zinsen zu bezahlen, diese nennt man Diskont. Man kann Wechsel per Indossament weiterverkaufen. Heute ist der Wechsel ein Relikt aus Vorzeiten.

Wahrscheinlich werde ich für diese Antwort geschlagen ... aber:

Vorab: ich glaube, dass es Wechsel heute nur noch gibt um kaufmännische Azubis, Betriebs- und Fachwirte zu ärgern ....

Ein Wechsel ist ein Stück Papier mit einem bestimmten Wert ... kannst Du dir vorstellen, wie ein Scheck (das kennt auch keiner mehr - oder)

Mit einem Wechsel wurden früher (angeblich auch heute) Zahlungen durchgeführt also Kunde A bezahlt an Lieferanten B mit Wechsel. Das heißt ohne jetzt auf irgendwelche Hintergründe einzugehen (Du wolltest eine einfache Antwort) ... ein Stück Papier, mit dem bezahlen kann.

Wenn Du es wirklich genau wissen willst hier: geh auf Wikipedia ... gib Wechsel (Urkunde) ein und dann auf Funktion des Wechsels

Dein gewünschtes Beispiel hier: http://www.goethe.de/lrn/pro/wiko/wiko/band-01/aufbsp.htm

Transaktionsvolumen überschritten! Was soll das bedeuten?

Wollte mir heute ein Notebook für 800 € im Internet per Sofortüberweisung kaufen.Aber wenn meine Mutter sich mit ihrem Konto einloggt (für die Sofortüberweisung) steht da ganz normal "Bestellung wird bearbeitet" aber dann "Sie haben ihr Transaktionsvolumen überschritten"

Ich habe schon fleißig gegooglet aber keine Erklärung gefunden,nur einzelne Definitionen,die das Wort beinhalten.Könnt ihr mir erklären was das heißt ? Und was man ändern kann,um mein Notebook per Sofortüberweisung bezahlen zu können ?

...zur Frage

Halbbare Zahlung leichte Erklärung?

Könnt ihr mir bitte erklären was eine halbbare Zahlung ist und mir ein konkretes Beispiel geben? Danke im Voraus :) (Bitte leicht und verständlich erklären)

...zur Frage

Gibt es wirtschaftliche Vorteile dafür , eine Hochofen anlage in der Nähe von Flüssen zu bauen ?

ich komme mit dieser frage in Chemie nicht klar. könntet ihr mir helfen?

...zur Frage

Unterschied formaler/materieller Rechtsstaat?

Ich komme irgendwie mit den Definitionen auf Google etc. nicht wirklich klar, da sie etwas schwierig formuliert sind...

Danke schonmal :)

Dienstag PoWi Klausur RIP haha

...zur Frage

Werkstattfertigung, was ist das?

Hallo ich muss in der Schule ein Referat über Fertigungsorganisation halten und komme mit dem Begriff Werkstattfertigung nicht klar. ich kann mir darunter nix vorstelle. hat jemand für mich eine gute Erklärung und evtl. ein Beispiel? ich danke euch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?