Was ist ein Wechsel und wie wird er ausgeführt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo thatsmeandyou,

hier muss ich Sie leider auf Wikipedia verweisen, da wir bei Cortal Consors kein Wechselgeschäft anbieten. de.wikipedia.org/wiki/Wechsel_(Urkunde)

Mit freundlichen Grüßen

Klaus Pilipp

Leiter telefonische Beratung

Vielen Dank trotzdem, Klaus Philipp!

0
@thatsmeandyou

Warum Du diese nichtssagende Antwort als Beste ausgezeichnet hast, bleibt wohl auf ewig Dein Geheimnis... Dabei ist die Antwort von peumaz wesentlich besser.

0

Ich habe in der Praxis jahrelang mit Teppichhändlern zutun gehabt, die zahlen gern mit Wechseln und das läuft so: Der Verkäufer einer Ware stellt einen Wechsel aus, der Käufer -der Bezogene genannt- akzeptiert diesen Wechsel/diese "Schuld" indem er den Wechsel gegenzeichnet und zwar "quer" auf dem Formular. Nun kann der Bezogene bei Fälligkeit des Wechsels folgendermaßen vorgehen: Er bittet eine Bank, für ihn diesen Wechsel der bezogenen Bank (Bank des Käufers) vorzulegen und das Geld einzuziehen (das nennt man Inkasso). Vorher unterschreibt der Aussteller des Wechsels diesen Vordruck auf der Rückseite, das heißt Indossament. Es gibt einen Fälligkeitstag und einen 2. Vorlegungstag, dann muss der Wechsel bezahlt werden, ansonsten wird Protest erhoben. Wenn man dann als Verkäufer einen protestierten Wechsel in der Hand hält, kann man gerichtlich gegen den faulen Zahler vorgehen. Übrigens: ein Wechsel ist losgelöst vom Grundgeschäft, d.h. wenn die Ware plötzlich nicht mehr gefällt oder kaputt ist, besteht die Wechselforderung ohne wenn und aber, es ist eine hoch anzurechnende Forderung ! Man sollte also nicht so schnell "quer-schreiben" auf einem Wechsel ! Weitere Begriffe zum Thema Wechsel: Wechseldiskont, Regress, Indossamentenkette (vielleicht mal zum googeln)

An und für sich sind Wechsel aus der Mode, die Dinger hatten in den 60iger und den 70igern ihre große ZEit. In der Praxis weis kaum noch einer was man damit machen soll. Ist so eine Spezialistensache geworden... Ich kann mich DPawis Link für deine Frage nur anschliesen und hoffe meine Praxiserfahrung ergänzt das ganze etwas ;)

Was möchtest Du wissen?