Was ist ein vServer und was kann ich damit machen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

nein ein vServer ist ein virtueller Server... Im Gegensatz zu einem Dedicated Server, teilst du dir mit mehreren eine physikalische Maschine.

Spiele, etc. kann man darauf nicht spielen. Er ist eher für Webseiten und andere Server-Dienste gedacht.

Aber es wäre möglich ?

0

"""ein vServer ist ein virtueller Server... Im Gegensatz zu einem Dedicated Server"""

nicht ganz korrekt :) man kann auch in einer virtuellen Maschine einen Dedicated Server einrichten.

Szenario LAN-Party

Alle haben ein Windows OS ( wegen zocken ;) ) . Es wird ein Dedicated Server zum spielen benötigt und niemand hat Lust, einen auf seinem Rechner simultan laufen zu lassen.

So jetzt hat man zufällig ;) noch einen Rechner rumstehen auf dem ein LinuxOS läuft. Auf diesem richtet man nun eine virtuelle Maschine ein mit Windows als OS. Einem Dedicated Server steht nun nichts mehr im Weg. ;)

In einer virtuellen Maschine kann man durchaus auch spielen. So kann man zB bei Oracle Virtual Box auch 3D Unterstützung aktivieren und der virtuellen Grafikkarte RAM (zB 128mb) zuweisen.

Das reicht natürlich nicht für moderne "Grafikkracher", aber ältere Spiel funktionieren. So kann man zB seine alten Lieblingsspiele die unter Windows 7 oder 8 nicht mehr laufen, in einer virtuellen Umgebung mit zB XP oder 98 spielen. :)

mfg

0

Sorry, aber wenn du das schon fragen musst, dann brauchst du garantiert keinen vServer.

Ein vServer ist ein virtualisierter Computer, der zusammen mit anderen vServern auf einem physikalischen Host in einem Rechenzentrum läuft. Zum Spielen ist ein vServer bestimmt nicht da.

Was möchtest Du wissen?