was ist ein Tilgungsbeitrag (Bauspar)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Rendric,

bei einem Bausparvertrag setzt sich die Bausparsumme (BS) zusammen aus dem Bausparguthaben + Bauspardarlehen!

Für den Erhalt des Bauspardarlehens müssen in der Regel 40% bis 60% der BS angespart werden, welches dann nach Auszahlung durch Zins- und Tilgungsbeiträge (z.B. 5 o/oo der BS) zurückgezahlt wird! Siehe hierzu auch das Anlagebild zum "Tarif Fuchs Junge Leute" in der letzten Zeile!

Gruß siola

Bauspartarif - (Geld, bausparen)

Wo soll das bei einem Bausparvertrag stehen?

Unter Tilgung versteht man normalerweise die Netto-Rückzahlung, also den Betrag den man zurückzahlt und um den die (Rest)Schuld sich verringert.

Das ist der monatliche Betrag den Du bezahlen mußt wenn du das Bauspardarlehen in Anspruch nimmst bis es getilgt ist.

Was möchtest Du wissen?