Was ist ein Teilzeitstudium und kann man das bei jeder Uni machen + für jeden Studiengang?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Teilzeitstudium ist in der Regel für Erwerbstätige und Studenten, die kleine Kinder haben oder kranke Angehörige pflegen müssen.

Um für ein Teilzeitstudium zugelassen zu werden, müssen also bestimmte Lebensumstände erfüllt und nachgewiesen werden.

Das Teilzeitstudium als Parallel- oder Doppelstudium zu absolvieren, ist dabei nicht Sinn der Sache und wird von den Unis in der Regel sogar explizit ausgeschlossen. Hier z.B. die Regelung der HU Berlin:

"Beim Doppelstudium ist das Teilzeitstudium ausgeschlossen."

https://www.hu-berlin.de/de/studium/beratung/merk/teilz

Theoretisch kannst du natürlich mehrere Studiengänge gleichzeitig machen. 

Viele Studenten nehmen das Studium nicht ernst. 

Machen lieber Party und konzentrieren sich nicht auf das Lernen. 

Folge 

viel längere Studienzeit. 

Das ist aber nicht Sinn und Zweck eines Studiums 

Mehrere Studiengänge gleichzeitig kann kein Mensch ernsthaft machen. 

D. H.  Du belegt Studienplätze auf Kosten der Allgemeinheit. 

Wenn jemand ein Vollstudium nicht zu 100 % machen will,  ist es eine Unverschämtheit 

Die ganzen zusätzliche Kosten sollte solchen Leuten aufgebürdet werden 

und nicht von Uns ALLEN bezahlt werden.


Da du wohl nicht ernsthaft studieren willst und bei 2 gleichzeitig keins von beiden richtig machen kannst - solltest du dir etwas Anderes zur Freizeitgestaltung suchen. 

Was möchtest Du wissen?