Was ist ein Symbolgehalt (Literatur)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein Symbolgehalt ist ein Spektrum von Sinnbildern eines Symbolsystems
Das Symbolsystem in deiner Frage ist die Nachkriegsliteratur.
 
Die Frage nach dem Symbolgehalt von Nachkriegsliteratur meint also:
Welches Spektrum an Sinnbildern enthält die Nachkriegsliteratur.

Man bezeichnet Nachkriegsliteratur auch als Trümmerliteratur. Die sinnlich wahrnehmbaren Trümmer, durch Bombenwurf eingestürzte Bauten, decken eine Vielfalt ( ein Spektrum ) von Symbolen ab: die Heimat liegt in Trümmern, die Wertvorstellungen der Menschen liegen in Trümmern, Ideale und Utopien liegen in Trümmern, die Zukunft liegt in Trümmern, die Beziehungen zwischen den Menschen und den Staaten liegen in Trümmern, eine Bombe die einschlägt kann sinnbildlich für eine Idee stehen, die in die Köpfe der Menschen einschlägt, einstürzende Bauten können sinnbildlich Wertesysteme sein, die einstürzen usw.

Der ebenfalls verwendete Begriff Kahlschlagliteratur erweitert das Spektrum der Sinnbilder. Kahlschlag an Gefühlen, ein Kahlschlag bringt Licht an die Wurzeln,  auf einem Kahlschlag kann neues wachsen usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?