Was ist ein Symbolgehalt (Literatur)?

1 Antwort

Ein Symbolgehalt ist ein Spektrum von Sinnbildern eines Symbolsystems
Das Symbolsystem in deiner Frage ist die Nachkriegsliteratur.
 
Die Frage nach dem Symbolgehalt von Nachkriegsliteratur meint also:
Welches Spektrum an Sinnbildern enthält die Nachkriegsliteratur.

Man bezeichnet Nachkriegsliteratur auch als Trümmerliteratur. Die sinnlich wahrnehmbaren Trümmer, durch Bombenwurf eingestürzte Bauten, decken eine Vielfalt ( ein Spektrum ) von Symbolen ab: die Heimat liegt in Trümmern, die Wertvorstellungen der Menschen liegen in Trümmern, Ideale und Utopien liegen in Trümmern, die Zukunft liegt in Trümmern, die Beziehungen zwischen den Menschen und den Staaten liegen in Trümmern, eine Bombe die einschlägt kann sinnbildlich für eine Idee stehen, die in die Köpfe der Menschen einschlägt, einstürzende Bauten können sinnbildlich Wertesysteme sein, die einstürzen usw.

Der ebenfalls verwendete Begriff Kahlschlagliteratur erweitert das Spektrum der Sinnbilder. Kahlschlag an Gefühlen, ein Kahlschlag bringt Licht an die Wurzeln,  auf einem Kahlschlag kann neues wachsen usw.

Selbsthelfer Sturm und Drang?

Ich bin dabei einen Text zu lesen und habe nicht verstanden, was mit dem Wort Selbsthelfer in der Literatur des Sturm und Drang gemeint ist.

...zur Frage

Wie am besten Philosophie studieren? [Autodidaktisch]

Hallo,

ich habe eine Frage an alle, die bereits Philosophie studieren (und am besten in höheren Semester sind) und die Wissen, wie ein solches Studium abläuft und aufgebaut ist.

Da ich schon drei Fächer studiere, mich aber sehr für Philosophie interessiere, muss ich das wohl aus zeitlichen Gründen ins Private legen.

Meine Frage: Wie sieht ein Philosophiestudium aus? Wie geht man am besten an ein Studium der Philosophie heran, wenn man es nicht an der Uni, sondern privat macht?

Was ich bereits weiß, ist, dass ein Philosohiestudium aus der theoretischen Philosophie, der praktischen Philosophie, Geschichte der Philosophie und natürlich dem Lesen von Primärtexten besteht. Wie sind hier die Schwerpunkte?

Ich habe mal vor 5 Jahren "Denker des Abendlandes. Eine Geschichte der Philosophie" von Bertrand Russell gelesen, aber nicht alles verstanden, eher das wenigste. Jetzt habe ich mir die fünf Reclam Bände "Grundkurs Philosophie" von Wolfgang Detel gekauft: 1. Logik, 2. Metaphysik und Naturphilosophie, 3. Philosophie des Geistes und der Sprache, 4. Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie, 5. Philosophie des Sozialen.

Und danach? Sollte ich mich dann einfach auf Werke von Philosophen stürtzen und versuchen sie zu lesen? Ich weiß, dass ich natürlich niemals so viel lernen werden kann wie ein Philosophiestudent, ich versuche nur einen Weg zu finden, so an die Sache heranzugehen, dass ich nicht im Sumpf der Möglichkeiten und Kompliziertheiten versinke. An der Uni kriegt man den Weg (wenigstens am Anfang) gewiesen, aber außerhalb der Uni steht man ahnunglos da...

Was meint ihr? Ist das ein guter Weg und wie soll ich ihn fortsetzen...?

...zur Frage

Literaturepoche mit Jahreszahlen?

Gibt es Literaturepochen die keinen bestimmten Namen haben sondern einfach nur einen bestimmten Zeitraum mit Jahres Zahlen angeben?

z.B.:

Literatur nach 1900

oder

Literatur nach 1990

...zur Frage

Buch: Heiko Kalista (C++ für Spieleprogrammierer) oder Bjarne Stroustrup (Einführung in die Programmierung mit C++)?

Hey,

ich möchte versuchen wieder C++ zu lernen und wollte mir dafür ein Buch kaufen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, welches besser geeignet ist.

Zwei habe ich bereits im "Visier"

Heiko Kalista: C++ für Spieleprogrammierer

Bjarne Stroustrup: Einführung in die Programmierung mit C++

Bei dem zweiten Buch bin ich am überlegen, ob die Englische oder Deutsche Version sinnvoller wäre. Englisch beherrsche ich relativ gut.

Ich bin, was das Programmieren angeht, auch mehr an Spielen interessiert. Aber welches ist verständlicher, grundlegender und führt mit verständlichen Übergängen in komplexere Inhalte bis hin zur erweiterten Programmierung?

Gibt es evt. noch andere Bücher, die ihr mir empfehlen könntet?

PS.: Wisst ihr wo es das Buch von Heiko Kalista ggf. als PDF zu kaufen gibt? Ich finde es leider nur als e-Book im Netz.

Danke

...zur Frage

Was bedeutet Rezeption eines Werks?

Hey ihr alle :) Ich muss diese Woche ein Referat in der Schule halten. Titel des Referats ist: "Torfaeus' und die Rezeption seines Werks" Leider habe ich keine Ahnung, was damit gemeint ist. Was genau ist mit Rezeption seines Werkes gemeint? Quasi eine Zusammenfassung seines Lebenslaufes (Lebens'werks')? Oder eines seiner (Literatur-)Werke? Ich würde mich über eine Antwort freuen!

...zur Frage

Wichtigste Werke der Nachkriegsliteratur in DDR und BRD - was sind sie?

Hallo.

Ich schreibe eine Facharbeit über die deutsche Nachkriegsliteratur. Leider gibt das Internet und die Bibliothek nicht so viel her, wie gewünscht. Welche Werke gelten denn als die bedeutendsten und charakteristischen dieser Epoche?

Mit selbigen würde ich mich dann gern intensiver beschäftigen und diese vergleichen.

Freue mich über alle Hinweise.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?