Was ist ein SV-Vertrag bei einem Arbeitsverhältnis?

1 Antwort

Hmm... also SV bedeutet im Zusammenhang mit Arbeitsverhältnissen im Allgemeinen Sozialversicherung. Möglicherweise handelt es sich um einen Vertrag zu deiner Sozialversicherung, in diesem Falle der Krankenversicherung, dies ist der einzige Zweig der SV (Sozialversicherung), wo du die freie Auswahl hast, das andere sind Arbeitslosenversicherung und Rentenversicherung, hier werden die Beiträge an die gesetzlichen Träger abgeführt. Bei der Krankenversicherung solltest du mal schauen, welche dir am ehesten zusagt und dann dort hin gehen und einen Vertrag abschließen(wenn es dein erstes Arbeitsverhältnis ist, ansonsten müsstest du schon eine Krankenversicherung haben). Du bekommst dann von der Krankenkasse ein Schreiben, was du deinem Arbeitgeber gibst und dieser führt dann die Krankenversicherungsbeiträge an diese Krankenkasse ab.

Danke für die schnelle Antwort. Der Hintergrund ist der, dass in diesem Zusammenhang von einem Gehaltsfixum und von einem variablen Anteil gesprochen wurde, so dass man meinte, man müsste vorab einen SV-Vertrag abschließen???

0

Was möchtest Du wissen?