Was ist ein Stichprobenumfang und wie unterscheidet er sich von der Stichprobe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beispiel: Du willst wissen, wie die Schüler Deiner Schule morgens zur Schule kommen. Dazu stellst Du Dich ans Schultor und befragst alle, die Du erwischen kannst.

Die Grundgesamtheit sind alle Schüler der Schüler.

Die Stichprobe besteht aus den SchülerInnen, die Du tatsächlich befragt hast. (formal: eine Teilmenge der Grundgesamtheit)

Die Anzahl der Befragten ist der Stichprobenumfang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von guteantwort7890
02.11.2015, 22:30

Und wenn ich jetzt z.B. auf einer Straße 1000 Leute befrage wie oft sie ihr Handy nutzen, ob privat oder öffentlich und ob sie eine Flatrate haben ... was ist dann da die Grundgesamtheit, die Stichprobe und der Stichprobenumfang? Da befrage ich ja nur 1000 Leute aber ist die Grundgesamtheit jetzt die ganze Stadt oder wie ist das? :-(

0

Das unterscheidet sich gar nicht ;-)

Stichprobenumfang ist nur die genaue Nennung der Größe, die die Stichprobe hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von guteantwort7890
02.11.2015, 21:50

Echt? Kannst du mir vielleicht ein Beispiel nennen? :)

0

Was möchtest Du wissen?