Was ist ein 'Stammbuch'?

12 Antworten

Stammbuch bzw. Familienstammbuch ist eher etwas Kirchliches.Die Eltern bzw. ein Elternteil hat ein "Familienbuch"(ohne "Stamm"), welches bei der zuständigen Wohnortgemeinde bzw. -stadt oder -stadtteil auf dem Standesamt besorgt werden kann.

Das Familienstammbuch. Geburtsurkunde reicht auch.

Also ich habe mal von einem Familienstammbuch gehört. In diesem sind die Geburtsurkunden aller Kinder, die Eheschliesungsurkunde der Eltern und ne Menge anderer Sachen betrefflich der Familie angegeben.

Stammbuch, woher?

Muss ich mich selbst vor der Hochzeit um das Stammbuch kümmern oder bekomme ich das vom Standesamtbei der Trauung? Vielen Dank vorab für die Antwort

...zur Frage

Anmelden→Schule?

Hallo,

ich bin in der 10. Klasse und möchte mich morgen an einem Gymnasium anmelden, nur ist die Frage was ich mitnehmen muss. Wisst ihr vielleicht was auf jeden Fall mitgenommen werden muss?

Das weiß ich schon: - 9.Klasse Endjahres Zeugnis - 10. Klasse Halbjahres Zeugnis - 2 Passbilder (für den Schülerausweis) - Stammbuch - Geburtsurkunde

...zur Frage

An der FOS angemeldet ist eine Abmeldung notwendig?

Hallo,

habe mich an diesen Zwei Schularten angemeldet und will lieber auf das Gymnasium. Würde ich die Anmeldung an der FOS nun einfach ignorieren, nicht zur Einschulung auftauchen, und kein Praktikum vorweisen, so würden die mich doch nicht aufnehmen, also ist eine Abmeldung nicht notwendig, oder?

Ja, ich bin faul.

MfG

NostalgiaCS

...zur Frage

Kann man sich ohne Quali im Halbjahr an einem Gymnasium anmelden?

Mein kleiner Bruder hat zum Halbjahr durch Familiere Probleme leider 2 Vieren auf dem Zeugnis kann aber nur eine ausgleichen, für die Qualifikation fürs Gymnasium braucht er ja einen 3.0 Schnitt in den Hauptfächer. Er will sich im zweiten Halbjahr mehr anstrengen und das ausgleichen aber kann er sich so trotzdem mit dem Halbjahreszeugnis an einem Gymnasium anmelden ?

...zur Frage

Von Gymnasium auf Realschule wechseln, schlechtes Zeugnis, abgelehnt werden?

Hallo, Ich habe vor zum Halbjahr vom Gymnasium auf die Realschule zu wechseln und die Anmeldung ist auch schon abgegeben. Da ich allerdings ein sehr schlechtes Zeugnis mit vielen 4en und 5en haben werde, frage ich mich ob die schule mich auch ablehnen kann, da meine Lehrer das behaupteten. Was meint ihr?

...zur Frage

Kann meine Freundin ihre Schulanmeldung zurücknehmen?

Also, ich (w) bin auf einem Gymnasium und meine Freundin auf einer realschule. Sie ist in der siebten klasse doch wollte jetzt auf meine Schule wechseln, also aufs Gymnasium. Also hat sie sich angemeldet und so weiter, wir haben uns heute so ein bisschen unterhalten. Es ist so, sagen wir es gibt 2 Gymnasien. A und B. Ich bin in Gymnasium-A doch sie dachte ich bin in Gymnasium-B. Deswegen hat sie sich in Gymnasium-B angemeldet. Heute sind wir auf das Thema gekommen und haben herausgefunden dass sie sich dann wohl am falschen Gymnasium angemeldet hat. Wir sind Grad am Ende der Pfingstferien falls das wichtig ist. Meine Frage ist jetzt, kann sie die Anmeldung bei Gymnasium-B zurückziehen und sich jetzt noch bei Gymnasium-A anmelden?

Schonmal danke für jede Antwort Eure lx183

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?