Was ist ein Spieler Berater?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Er berät die Spieler bezüglich Vereinswechsel, Gehaltsvorstellungen o.ä.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spielerberater vertreten eigentlich die Interessen der Spieler.

Zumeist verfolgen die Spielerberater aber auch das eigene Interesse möglichst viel zu verdienen. Das bedeutet je häufiger ein Spieler einen neuen Vertrag unterschreibt desto häufiger kassieren die Berater ab.

Das beste Beispiel für einen Berater der massiv gierig ist, ist der Kamarad Raiola, der Typ manipuliert so sehr und trichtert den Profis ein, dass sie wechseln müssen um mehr Geld zu verdienen um dann selber eine unglaubliche Kohle zu scheffeln.

Andere Berater sind sicherlich weniger gierig und handeln nicht nur im finanziellen Interesse, sondern beachten auch andere Kriterien die wichtig sein können für die Entwicklung der Spieler. z.B. Trainer, Umfeld, Einsatzzeiten, ... usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel ein geldgeiles Stück shitttttteeeee, bestes Beispiel Raiola. Machen alle Psycho terror mit ihren Spielern um einen Wechsel anzuregen und Handgeld zu kassieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?