Was ist ein Spanning Tree?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In geswitchten Netze werden in der Regel zur Verbesserung der Ausfallsicherheit redundante Wege eingebaut. Das bedeutet: Es gibt Schleifen im Netz. Dummerweise gibt es aber im Ethernet keine Lebensdauerbeschränkung der Frames, u.a. Broadcasts kreisen unendlich lange und bringen aus verschiedenen Gründen das Netz innerhalb kürzester Zeit zum Erliegen (inkonsistente MAC-Adress-Tabellen, vervielfältigte Frames). Deshalb müssen die Schleifen herausgerechnet werden. Dazu ist das Spanning Tree Protocol da. Schau Dir einen Baum an - von der Wurzel ins Geäst, und keine einzige Schleife.

franzhartwig 30.09.2015, 23:01

Über die Funktiosweise des Spanning Tree könnte ich minimum zwei Stunden, aber durchaus auch zwei Tage referieren. Mache ich aber nicht. Radia Perlman, maßgeblich an der Entwicklung dieses Protokolls beteiligt und auch "Mutter des Spanning Tree" genannt, hat das mal in einem Gedicht zusammengefasst:

Algorhyme

I think that I shall never see
A graph more lovely than a tree.
A tree whose crucial propertyIs loop-free connectivity.
A tree that must be sure to span
So packets can reach every LAN.

First the root must be selected.
By ID, it is elected.
Least-cost paths from root are traced.
In the tree, these paths are placed.
A mesh is made by folks like me,
Then bridges find a spanning tree.

Gesungen von ihr, klavierbegleitet von der Tochter auch als Video u.a. bei Youtube zu finden. Radia Perlman ist auch maßgeblich an einem Alternativprotokoll für den Spanning Tree beteiligt, TRILL. Nein, wir sprechen hier nicht von Vogelfutter ...

0

Was möchtest Du wissen?