Was ist ein selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Führt dazu, das serotonin langsamer wieder in die nervenzellen auzfgenommen wird. Mal Wikipedia versucht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit ist die Wirkweise einer von den neueren Arten an Antidepressiva gemeint. AD auf dieser Basis sorgen dafür, dass in bestimmten Bereichen die Verfügbarkeit (Menge) des Neurotransmitters Serotonin erhöht wird. Die Wiederaufnahme des Serotonins aus dem Nervenspalt wird blockiert, so dass letztlich an den Rezeptoren mehr von diesem Botenstoff verfügbar ist. (Quelle: Auszug aus web4health)

Ein Mangel an Serotonin ist mitunter Auslöser für Depressionen. Aus eigener Erfahrung wirkte diese Art der Antidepressiva (zumindest bei mir) besser als altgediente trizyklische AD und hatten auch auf jeden Fall schwächer ausgeprägte Nebenwirkungen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind selektive Antidepressiva, welche die Serotoninkonzentration in der Hirnflüssigkeit erhöhen.

Es sind Spiegelmedikamente die erst ein gewisses therapeutisches Niveau erreichen müssen um wirksam zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?