Was ist ein Schüleraustausch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ein schüleraustauch findet immer zwischen zwei ländern statt und jedes jahr fährt eine gruppe von schüler im wechsel ins andere land. jeder dieser schüler bekommt einen austtaucschschüler zu geteilt und damit auch eine familie in der er leben muss. dort lernt man die stadt, die kultur des anderen landes kennn oder zb wie bei mir haben wir eine stadt rallye gemacht, man unternimmt eigentlich jeden tag was und am wochenende ist man die gnze zeit in den familien und macht dort was :)

du fliegst in ein anderes land zu einer gastfamilie, dort besuchst du dann auch die schule

und später kommt der sohn/die tochter aus der gastfamilie zu dir und macht das gleiche

somit sieht man andere kulturen

Ein Schüler aus einen anderen Land tauscht mit dir also wenn der/die Schüler/in aus China kommt geht er/sie zu deiner Familie und du zu ihrer/seiner Familie um die Kultur kennenzulernen. Dann gehst du zum Beispiel auch dort auf die chinesische Schule. Es gibt aber auch die Variation das du zu ihm/ihr nach China gehst aber er/sie auch in China bleibt und wenn du wieder zu Hause bist kommt dann dein Tauschpartner wenn du auch da bist.

Was möchtest Du wissen?