Was ist ein Scheinkonflikt

1 Antwort

davon "leben" SÄMTLICHE laurel und hardy-filme, sowie die "tatort-münster"-folgen: die protagonisten stehen scheinbar in ständigem gegensatz zueinander, können aber andererseits NICHT ohne den anderen auskommen.

Kurzgeschichte in Drama umschreiben, Monologe?

Ich muss eine Kurzgeschichte in ein Drama umschreiben, nur blöd dass es in dem Text fast keine Dialoge gibt. Es wird eigentlich nur erzählt. Wie kann ich dass nun als Monolog wiedergeben?

...zur Frage

suche Monolog mit Suizid am ende

Ja hallo, ich suche innen Monolog mit einem Suizid am ende. danke im voraus

...zur Frage

Welches dieser Stücke Bertolt Brechts sind am besten?

Für den Kontext: Mir wurde letztens gesagt, ich „schreibe wie Brecht“. Nun würde ich gerne wissen, was „typisch Brecht“ ist und habe mir einen Band Gesammelter Werke folgender Stücke ausgeliehen. Ich würde gerne wissen, welches ich hierfür am besten lesen sollte, bzw. welches Stück einfach am Schönsten zum Lesen ist.

Die Stücke sind: Baal, Trommeln in der Nacht, Im Dickicht der Städte, Leben Eduards des Zweiten von England, Mann ist Mann, Die Dreigroschenoper, Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny, Der Ozeanflug, Das Badener Lehrstück vom Einverständnis, Der Jasager und Der Neinsager, Die Maßnahme, Die heilige Johanna der Schlachthöfe, Die Ausnahme und die Regel, Die Mutter.

Auf goodreads scheint Die Dreigroschenoper am Berühmtesten zu sein. Welches würdet ihr vorschlagen?

...zur Frage

Was könnte drankommen?

Und zwar schreibe ich morgen eine Klausur zu dem Drama Faust l.
Da ich echt Probleme bezüglich der Interpretationen im Buch habe, wollte ich mir vorher einen groben Überblick verschaffen über die Szenen und mir ein paar Randnotizen machen (was ich auch darf, hat der Lehrer selber bestätigt). Nun aber wird mir alles zu viel und ich versteh auch nicht alles. Bis ich alles notiert habe würde ne Menge Zeit kosten aber auch Platz im Buch, da ich auch nicht zu viel reinschreiben darf. Jetzt wollte ich euch fragen wie ich das ganze reduzieren kann also welche Szene drankommen könnte mit den bisherigen Ergebnissen, die wir bereits erarbeitet haben im Unterricht.
Zuerst haben wir Faust in seiner Ausgangslage betrachtet, was er ist, was ihn bedrückt, was er versucht und was er will. Dann haben wir Faust mit Wagner verglichen. Dann haben wir ein Zitat von Mephisto analysiert, dass das Böse eine Voraussetzung für das Gute ist. Danach wiederum die Personen in der Szene Vor dem Tor beschrieben und analysiert. Die Definition des Genusses von Faust und Mephisto und anschließend wie es zu dem Pakt kam/wie der Pakt verlaufen ist. Mein Lehrer meinte auch, dass wir uns nochmal den Prolog gut durchlesen sollten. Aber was könnte denn dran kommen also zum Thema szenenanalyse?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?