Was ist ein sat tuner im tv?

5 Antworten

Tuner wird das Bauteil genannt, welches die empfangenen Signale in Bild und Ton umwandelt (vereinfacht ausgedrückt).

Also kann man drei Tuner haben:

  • analoger Empfang (alte Antenne auf dem Dach)
  • Satellit
  • Kabel-TV

Daher schreiben auch manche vom Triple-Tuner in den Angeboten -> für alle drei sind Tuner verbaut. 

Sat Tuner -> Tuner für den Empfang von Satellitenprogrammen. Sprich: Man kann den LNB direkt anschließen, braucht keinen zusätzlichen Tuner bzw. Receiver dazwischen.

einen hast du vergessen, Antenne digital (DVB-T, bzw. Nachfolger DVB-T2. Analogtuner finden sich zwar noch in den meisten TVs, aber es gibt in Europa keine analogen Programme mehr via Antenne, höchstens noch in manchen Kabelnetzen. Also DVB-S(2) = Satellit, DVB-C = Kabel, DVB-T(2) = Antenne. Das ist mit tripple-Tuner gemeint

1
@unlocker

Die Bezeichnung Tripple Tuner (deutsch etwa: drei Empfangsteile) gibt es schon länger. Genau genommen nur die Anzahl.

Womit du recht hast: Per Hausantenne ging auch DVB-T (sofern der Tuner dafür vorhanden war). »Digital Video Broadcasting« also auf allen drei Arten:

  • per Kabel (DVB-C) - cable
  • über Satellit (DVB-S) - satellite
  • oder über Antenne (DVB-T) - terrestrial
0

damit kannst du sat programme (pro7,kabel eins etc. und die ganzen anderen) empfangen

Eine Art Reciever

Was möchtest Du wissen?