Was ist ein RlvF (Wohnungs-/Mietrecht)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

https://service.berlin.de/dienstleistung/326810/ da steht alles, ziemlich konkret. Es geht um öffentlich geförderten Wohnungsbau und die entsprechenden Förderrichtlienien. D.h. diese Wohnungen werden nur an Leute vermietet, die diesen Schein haben, weil sie bestimmte Bedingungen erfüllen müssen.

Das hab ich noch gefunden:

Richtlinien über die Förderung des Miet- und Genossenschaftswohnungsbaus in Berlin durch vertragliche Vereinbarung" - kurz Wohnungen des 2. Förderweges. Derjenige kann in eine solche Wohnung ziehen, der eine öffentlich geförderte Wohnung dafür freimacht, einen monatlichen Verdienst hat, der die Einkommensgrenzen für Sozialwohnungen um nicht mehr als 130 Prozent übersteigt oder der eine Zustimmung der Investitionsbank Berlin hat. http://www.berliner-zeitung.de/frank-maciejewski-vom-berliner-mieterverein-zu-rechtsfragen-die-fallen-bei-den-betriebskosten-16329998

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
28.06.2016, 21:43

Danke fürs Sternchen!

0

Was möchtest Du wissen?