Was ist ein Respenmacher?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich nehme an es soll " Rispenmacher " bedeuten. Für Rispe gibt es die altdeutsche Bezeichnung " Reis ( Reisig ). Er wird wohl Reisigbündel gefertigt haben um sie dann z.B. als Brennmaterial zu verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GutesGeld
28.06.2016, 17:07

Vielen lieben Dank! Habe mir sowas gedacht; aber: Da in zwei Dokumenten das Wort mit "e" und nicht mit "i" geschrieben wurde, war ich mir unsicher.

0

Ich habe diesen Begriff noch nie gehört.

Bist du sicher, dass das richtig entziffert wurde? Hast du den Original-Eintrag (Kirchenbuch oder was auch immer) bzw eine Kopie davon vorliegen? Dann solltest du es mal einscannen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?