Was ist ein realschulabschlus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist der Abschluss einer Realschulabschluss in Deutschland.

Ist in Österreich vergleibar mit dem erfolgreichen Besuch der Mittelstufe.

HTL wäre verglichbar mit technischer Fachschule.

In Deutschland gibt es die Hauptschule, die Realschule und das Gymnasium. Die Realschule steht also in der Mitte, d.h. sie ist anspruchsvoller als die Hauptschule und geht bis 16, aber weniger schwer als das Gymnasium. Man schließt dort mit der sgn. Mittleren Reife ab, welche eine gute Voraussetzung für viele Berufe ist, aber nicht für ein Studium.

Der Realschulabschluss ist der FOR, Mittlere Reife und kann u.a. auf einer Hauptschule, Gesamtschule und Realschule gemacht werden.

Braucht man dazu eine Matura oder sowas?

0
@0Lena012

Ich spreche jedenfalls von Deutschland, wenn du aus Österreich kommst, kann ich dir nicht beantworten.

Matura ist bei uns das Abitur und das Abitur ist besser als ein Realschulabschluss.

0
@0Lena012

Nein, die mittlere Reife ist ein eigenständiger Abschluss und lässt im Regelfalle nicht mehr als eine "normale" Ausbildung im Anschluss zu.

0
@0Lena012

Nein. Nach der Grundschule geht man entweder auf ein Gymnasium (--> Abitur) oder auf eine Mittelschule/Realschule (heißt jetzt Oberschule, zumindest bei uns) (--> Mittlere Reife). 

0

Komme aus Österreich aber trotzdem danke

0

Was möchtest Du wissen?