Was ist ein Propagandaleiter?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

die Nazis mussten ja am Anfang erstmal bekannt werden, weil die Partei (NSDAP) ja neu war. Also mussten sie Werbung, also Propaganda, machen. Weil ihr Regime aber sehr brutal und menschenverachten usw. war, wurde bei der Propaganda alles als gut und normal und so dargestellt^^ Er hat also eigentlich nichts anderes als Werbung für die NSDAP gemacht, indem er gelogen und alles beschönigt hat, um Mitglieder und Anhänger zu gewinnen. ich hoffe, ich konnte dir helfen^^ :-))

Heute würde man sagen er war der PR Mann von A.olf. Das heisst er war für die "Werbung" (Propaganda) für das 3.Reich zuständig

Nazi-Propaganda ist "Werbung" für Nazis. Also heißt Propaganda so etwas, wie werbung. Göbbels hat also sozusagen die Werbung geleitet und größtenteils erstellt. Kenne mich nicht so gut dadrin aus, aber ich hoffe, dass ich helfen konnte!!! Viel Glück beim Vortrag!!!

Heute ist die "Werbung für die Partei" die Propaganda-Aufgabe z. B. des Geschäftsführers der Partei und der Werbeunternehmen, die sogar die Hemdfarben, den Haarschnitt... der Kandidaten festlegen.

Was möchtest Du wissen?