Was ist ein PrePaid-Handy?

5 Antworten

Der Vorteil, man keine Sculden machen. Der nachteil, man muss einzahlen vor dem Telefonieren.

bei prepaid handy bekommst du eine "Telefonwertkarte". Das Guthaben kannst Du dann - in einem beliebigen Zeitraum - vertelefonieren. Wenn es verbraucht ist, dann kannst du nicht mehr anrufen, aber trotzdem angerufen werden. Vorteil: Kostenkontrolle. Nachteil: man muss immer nachladen.

Vorteil: Du hast keine Vertragsbindung. Nachteil: Jedes Telefonat ist teurer, als mit Vertrag. Ich habe daheim ein Festnetz und mein Handy nutze ich selten, um unterwegs jemanden anzurufen. Das kostet mich mit Prepaid wenig, denn ich lade es nur ca. alle 6 Wochen wieder auf.

Stimmt nicht.

0

das stimmt nicht so ganz,gibt teiweiße ganz gut angebote,aber auch noch sehr teure.

0

Nein, Aldi Talk ist im Vergleich wesentlich günstiger als ein Vertrag.

0
@schnurz

Lidl hab ich gehört noch billiger 9 cent in alle Netze.

0

Was möchtest Du wissen?