Was ist ein Podbiak?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Wort "Podbiak" steht in der Podbiakkultur als Zentraler Begriff sowohl für ein Individuum, dass sich dieser Kultur angeschlossen hat, als auch für die Zahl 2.

Nach seiner ursprünglichen Entstehung als Schimpfwort wurde Podbiak mehr und mehr als Titel oder Anrede innerhalb der Podbiakkultur genutzt. Über den genauen Ursprung ist wenig bekannt, außer, dass es vermutlich aus der Seefahrt stammte, als Zuruf unter Matrosen auf Arbeitsbooten. Da Mitglieder der Podbiakkultur viele Entstehungsmythen und -geschichten (Podbiagenese) geheim halten, gibt es möglicherweise noch detailliertere Etymologien in podbiakischen Quellen, zu denen die Öffentlcihkeit jedoch keinen Zutritt hat.

Die Verwendung als Zahlwort lässt sich auf die Altfankarasische Silbenzählung zurückführen, in der das Wort Podbiak in die zwei Silben Pod und biak geteilt wurde. Zudem wurde in vielen Ligaturen des Mittelfankarasischen das D - zusätzlich zu der bis heute beibehaltenen Spiegelung des Majuskels - auch als Minuskel in gespiegelter Form abgedruckt, wodurch in der Konsonantenschrift Podbiak Pbbk geschrieben wurde. Die zwei sich optisch gleichenden Glyphen wurden also stellvertretend für zwei Objekte verstanden. Auch kann man diese Zahlgebung aus dem Umstand erklären, dass allen drei Gründungsmitgliedern des Podbiakkults bereits ein Zahlenwert zugeordnet worden war, als die Wertgebung für die 2 erfolgte, und somit eine gemeinsame Zahl für alle Mitglieder gefunden werden sollte. Hierbei symbolisierte die 2 die Einigung der zwei Komponenten Individuum und Gemeinschaft.

Auch im modernen Fankarasi finden sich noch spuren dieser Verwendung als Zahlwort: Aus Mittelfankarasisch PDBK wurde im Spätmittelfankarasi P'dbək, nach Wegfallen der ersten Silbe dvāidk, im Hochfankarasi 'vaet, was nach der Fankarasidchen Rechtschreibreform zum modernen Fankarasi "weet" wurde.

Eine heute ebenfalls geläufige Schreibweise ist PDBK, eine Transskription in die Mittelfankarasische Konsonantenschrift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Matrose Podbiak ist eine Figur aus dem Hörspiel "Das Schiff Esperenza" welches 1953 von Fred von Hoerschelmann geschrieben wurde. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Podbiak
07.03.2017, 00:38

dafür, dass du das jetzt weißt, kriegst du en Like

0

Was möchtest Du wissen?