Was ist ein normales Gehalt für einen Industriemechaniker nach der Ausbildung im selben Betrieb?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten





Welches Gehalt kann man (bei einem Festarbeitsvertrag) nach der Ausbildung erwarten?


Kommt darauf an, ob der Betrieb tarifgebunden ist oder nicht - ist er tarifgebunden gibt es dass was die zuständige Gewerkschaft als Einstiegegehalt für Gesellen ausgehandelt hat.

Infos dazu gibt es bei der zuständigen Gewerkschaft - die Sätze können je nch Tarifgebiet / Bundesland abweichend sein.

ist der Betrieb nicht tarifgebunden, zahlt er was wer für angemessen hält - aber zumindest Mindestlohn

Welche Tarifverträge gelten im öffentlichen Dienst?

TVÖD (Bund und Kommune) - TV-L in den Ländern


Nach welchem Zeitraum steigt man in Gehaltsklassen auf? Bei mir wurde gesagt, dass man schon nach 6 Monaten aufsteigen kann.

Kommt drauf an .. auf den Tarifvertrag - oder wenn keine Tarifbindung besteht auf das Ermessen des Arbeitgebers





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst deine Fragestellungen dringend spezifizieren. In der Industrie gelten je nach Branche schon unterschiedliche Tarifverträge- wo ja auch die meisten IM arbeiten- im öffentlichen Dienst gilt i.d.R. der TVöD- viele IM arbeiten aber ja z.B. dann eher bei den Stadtwerken oder ähnlichen Einrichtungen - die auch wieder z.T. Sonderverträge haben. Im öffentlichen Dienst ist der Verdienst aber meistens schlechter wie in der Industrie. Du musst also genau schreiben auf welche Branche oder welchen Betrieb du dies wissen möchtest. Im TvöD würdest du den ersten Aufstieg nach einem Jahr haben- aber nicht in der Gehaltsklasse, sondern in der Erfahrungsstufe.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Gehalt bestimmt sich nach dem Tarifvertrag Metall.

Der öffentliche Dienst hat einen anderen Tarifvertrag, daher kommt es darauf an, welchen Arbeitgeber (öffentlicher Dienst) man hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?