Was ist ein "Nockenwellenfresser"?

4 Antworten

wenn der Motor zu wenig Öl hat dann hebt sich der verschleiß der Teile die sich im motor bewegen erheblich, da durch die Reibung von metall auf metall eine gewisse abnutztung entsteht. die nockenwelle ist teil dieses motors und da biker zu abkürzungen und eigener sprache neigen haben sie eben dies als fresser bezeichnet.

Nockenwellenlager festgefressen.

Die laufen bei vielen Japanern ohne Lagerschalen direkt im Alu, da kann man dann den Zylinderkopf wegschmeißen ("japanische Krankheit").

Das der Motor nicht läuft. Die Nockenwelle bewegt die Ventile im Motor. Wenn die nimmer läuft ist der Motor erst mal im Eimer.

Was möchtest Du wissen?