Was ist ein NFC-Chip?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jo das kommt manchmal im tv.
Nfc kann schon praktisch sein .
Nicht nur bezahlen , es bietet viele möglichkeiten... Damit kannst du zb auch verschiedene modi ansteuern. D.h wenn du das so willst kannst du z.b. Einstellen das das handy wlan ausschaltet, laut stellt , navi automat. Öffnet etc etc wenn du zb ins auto steigst. Anderstherum kannst du es zb autom. Wlan an , lautlos etc etc stellen lassen wenn du nach hause kommst.

Da nfc wie jede andere neue technik nicht so weit verbr. Ist bringt es aktuell nicht viel. Deshalb hat zb das iphone 5 auch kein nfc.
An manchen kassen kann man aber schon damit bezahlen o.ä.

Siehe google

Für Nachzügler: Auf NFC Tags speichert man Java-Befehle. Z. B. öffne eine bestimmte App oder die hinterlegte Visitenkarte. Die Einsatzmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. NFC nimmt auch lässtige Einstellungen ab. Z. B. wenn man aus dem Haus geht, stellt man das GPS ein und das Wlan aus um Strom zu sparen. Vllt. noch die Bildschirmhelligkeit hoch etc. das nimmt oft mehrere Sekunden in Anspruch. Alternativ kann man sich ein NFC Tag an die Haustüre kleben und sein Handy beim verlassen des Hauses kurz an den tag halten. Noch mehr Einsatzmöglichkeiten und Tutorials findet man auf http://iamrobot.de

Nah-Feldkommunikationschips sind dazu da um Tags z.B. Links darauf zu speichern. Man aktiviert NFC auf dem Smartphone und hält den Chip darüber und speichert die Informationen dann.

Was möchtest Du wissen?