Was ist ein Modeverbrechen bzw.modisches No-Go?

7 Antworten

Ich finde es gibt keine modischen No-Go's (mehr). Man kann bei allem behaupten, dass das Trend ist oder man es aus Ironie trägt. Farben kann man auch kombinieren wie man Lust hat und es dann "Colourblocking" nennen.

Lg

Ganz schlimm finde ich ja, wenn man zwei bis drei verschiedene Tierfelldrucke kombiniert, wie es vor einiger Zeit mal ein Promi allen Ernstes empfohlen hat. Geht 's noch? So laufen nicht einmal die Frauen rum, die in Seifenopern die pummelige Unterschichtlerin aus der sächsischen Pampa spielen dürfen.

Ich bin ein lustvoller, unbelehrbarer Modeverbrecher.

 Socken in Sandalen trage ich mit diebischer, geradezu bösartiger FREUDE. ... NO-GO ist für mich NO GO !!!

Was möchtest Du wissen?