Was ist ein Mietinteressenten-Makler-Vertrag

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kenne so ein vertrag nicht. Habe mir eine wohnung angeschaut , selbstauskunft und gehaltsnachweis gefaxt. Jetzt habe ich per e mail ein Mietinteressenten-Makler-Vertrag Zum unterschreiben bekommen. Ich kenne das nicht . Kennt das irgendjemand, hat jemand erfahrung ?

Dann zahlst Du an den Makler eine Provision, wenn es zur Wohnungsvermittlung kommt.

Es werden häufig Wohnungen nur über einen Makler angeboten.

Praxy 06.06.2014, 22:33

Danke

0

Darin steht, dass du den Makler bezahlst - sonst kann der ganz schön dumm aus der Wäsche schauen, wenn du den Mietvertrag unterschreibst, die Wohnung sicher hast und SEINE Provision nicht überweist. Im Vertrag für die Wohnung sind Maklergebühren nämlich i.d.R. nicht enthalten, und dem Vermieter kann´s ja am Ar*** vorbeigehen, solange die Miete pünktlich kommt...

Du solltest diesen Vertrag aber nur gemeinsam mit dem Mietvertrag unterschreiben bzw. darauf achten, dass klar angegeben ist, dass du nur beim Zustandekommen eines solchen bezahlst.

Außerdem kannst du dich auch vorher noch mal informieren, wie es in diesem Fall rechtlich aussieht: wenn der Vermieter den Makler bestellt hat und du auf ein konkretes Angebot geantwortet hast, muss eigentlich der VERMIETER zahlen. Wenn du aber den Makler generell kontaktiert hast und er dir dieses spezielle Angebot erst danach gemacht hat, bezahlst DU! (die rechtliche Kurzfassung wie ich sie verstanden habe, also keine Garantie!!!)

Im Zweifel einfach mal mit einer Kopie zum Mieterverein, die kennen sich damit auch aus!!!

Praxy 06.06.2014, 21:27

Danke

0

Was möchtest Du wissen?